Startseite
Sie sind hier: Startseite » Wallfahrt 2010

Wallfahrt 2010

Die Sonnenschein-Wallfahrt

Wallfahrt nach Trier: Unterwegs auf neuen Pfaden

Vom Fronleichnamstag 2010 bis zum Sonntag danach (3.-6.6.) waren die Matthiaspilger zum 7. Mal auf der Wallfahrt nach Trier. Mit der Möglichkeit von zwei Übernachtungen an einem Ort (Manderscheid) konnte auch die Zisterzienser Abtei Himmerod besucht werden, was unseren Weg bereicherte. Über kurze Strecken begleitete uns auch die Jakobsmuschel und manchmal die neuen Wegzeichen des Eifelvereins (Eifelsteig). Diese regenfreien und sonnigen Tage waren Zeiten der Begegnung, der Kameradschaft und auch der Stille. Es ist klar, dass wir auch im nächsten Jahr wieder gehen möchten. Wir freuen uns schon darauf und besonders über die, die sich trauen mit uns den Weg zu gehen. Unser Dank gilt dem Vorbereitungsteam und besonders Herrn Caspar, der sich so umsichtig um unser leibliches Wohl bemüht hat.

Nach dem Pilgerhochamt in der Abtei St. Matthias wurden 4 Matthiaspilger für ihre 5. Teilnahme geehrt: Susanne Maurer, Andrea Seeberg, Pia Simon und Stefan Kaiser.